Master Scuba Diver Trainer


 

 

PADI Master Scuba Diver Trainer

Die Einstufung als PADI Master Scuba Diver Trainer hebt dich unter anderen Instruktoren hervor. Damit zeigst du, dass du bereit bist, deine eigene Ausbildung weiterzuführen und dadurch auch darauf vorbereitet bist, anderen bei der Weiterführung ihrer Ausbildung zu helfen.

 

Du rätst deinen Schülern, den PADI Master Scuba Diver anzustreben. Du möchtest ihnen sicher auch sagen können, dass du sie auf dem gesamten Weg dorthin begleiten kannst, weil du ein PADI Master Scuba Diver Trainer (MSDT) bist.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Um dich als PADI Master Scuba Diver Trainer zu qualifizieren, musst du:

PADI Open Water Scuba Instruktor sein
Fünf PADI Specialty Instruktor Zertifizierungen vorweisen
Mindestens 25 PADI Taucher zertifiziert haben

 

Der Spaßfaktor

Die Einstufung als PADI Master Scuba Diver Trainer hebt dich unter anderen Tauchausbildern hervor. Damit zeigst du, dass du bereit bist, deine eigene Ausbildung weiterzuführen und dadurch auch darauf vorbereitet bist, anderen bei der Weiterführung ihrer Ausbildung zu helfen. Außerdem wirst so die Gelegenheit bekommen, Specialty Kurse zu unterrichten - das öffnet dir die Türen zu noch mehr Spaß bei der Arbeit.

 

Was wirst du während des Kurses lernen ?

Du bist gerade erst Instruktor geworden? Hast gerade erst den IE hinter dir? Kein Problem. Frag uns nach den Möglichkeiten der PADI Specialty Instruktor Weiterbildung und dem Master Scuba Diver Trainer Vorbereitungs-Kurs.

 
Als PADI MSDT demonstrierst du einem Arbeitgeber in der Tauchbranche, dass du über wertvolle Erfahrung als Tauchlehrer verfügst und du auch eine Reihe von Spezialkursen unterrichten kannst. Das erhöht deinen Marktwert, und du wirst es einfacher haben, bei einer Tauchbasis oder einem Resort einen Job zu bekommen.

 

Deine verwendete Tauchausrüstung

Du wirst dir die grundlegende Tauchausrüstung zulegen sowie einiges Tauchzubehör.

 
Es wird dringend angeraten, - und auch von einem Taucher diesen Niveaus erwartet - dass du über deine eigene Tauchausrüstung verfügst.

 

Was kannst du danach unterrichten ?

Als PADI Master Scuba Diver Trainer kannst du:

Die Specialties zu den Themen unterrichten, die du gerne unterrichtest
Mit Begeisterung deinen Tauchschülern zusehen, wenn du sie erfolgreich vom PADI Open Water Diver zum Master Scuba Diver führst
Deine Einkommensmöglichkeiten mit verschiedenen Tauchausbildungsniveaus steigern
Eine der Voraussetzungen für den PADI Master Instruktor erfüllen

 

Wenn du dich mit dem Gedanken trägst, in die Welt der Ausbilder für Technisches Tauchen einzudringen, dann ist der MSDT sehr nützlich. Du musst die Qualifizierung als MSDT vorweisen, um Instruktor für den TEC 50 Kurs zu werden oder zur Teilnahme an den TEC Trimix Taucher Kursen.

 

Wie lange dauert es und wieviel kostet es ?

Dauer: 5 - 6 Tage
Preis:

799 €

Wenn du möchtest, kannst du jetzt deinen Kurs Online buchen. Durch das klicken auf den „Book online“ Knopf, verlässt du unsere Homepage und wirst auf unsere sichere Buchungsseite umgeleitet. Diese ist leider nur in Englisch.

 

  Anmerkung: Professionelle-PADI Kurse beinhalten keinen Ausrüstungsverleih, kein PADI Ausbildungs-material oder PADI Gebühren. Sie beinhalten den Transport zu und vom Tauchgebiet in einem unserer Minibusse oder dem Boot.
   
  Extras: PADI Ausbildungsmaterial und Tauchausrüstung kann im IDC College Shop erworben werden. Spezielle Ausrüstungsleihpakete stehen für die Dauer der Ausbildung zur Verfügung.

 

Möchtest du danach einen Job?


 

Dann solltest du auch berücksichtigen:  

Um dich noch interessanter für mögliche Arbeitgeber zu machen,  solltest du deine Ausbildung nicht an dieser Stelle beenden. Es wird dringend empfohlen...


PADI Business-Seminare:

Business of Nitrox (BON) – inklusive den Instruktor Spezialkursen PADI Enriched Air Nitrox  Instruktor und Gas Blender Instruktor
Business Training for PADI PROs

 

 


 

Rufe uns an

+34 609 571 920

Email: college@idc-spain.com

 


 

 


de